Jan
19
Fr
Mit allen Sinnen @ Bürgerzentrum Nippes Altenberger Hof
Jan 19 um 15:00 – 15:45

Baby-Konzert im Rahmen von Philharmonie Veedel

Werke von Johannes Brahms, Heinrich Schütz, William Byrd, Michael Ostrzyga u.a.

Die Welt lässt sich für kleine Kinder nicht nur mit den Augen entdecken. Alle Sinne sind beteiligt, wenn die Umgebung erforscht wird. Im Konzert spiegelt sich diese sinnliche Vielfalt in den Liedern wider: die Farben in der Natur, Wärme und Kälte, hell und dunkel, die Düfte, die uns umgeben, der Klang unserer Stimmen und der Gesang der Vögel. Ein Fest für sinnliche Spürnasen und kraftvolle Stimmen – auf der Bühne und im Publikum!

Empfohlen für Kinder im ersten Lebensjahr.

Das Konzert dauert ca. 45 Minuten. Für ausreichend Kinderwagenstellplatz und Wickeltisch ist gesorgt.

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V. Medienpartner KÄNGURU

Illustration: Stefanie Kuppert / KölnMusik
www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/119458/

Jan
23
Di
Mit allen Sinnen @ Bürgerzentrum Kalk
Jan 23 um 15:00 – 15:45

Baby-Konzert im Rahmen von Philharmonie Veedel

Werke von Johannes Brahms, Heinrich Schütz, William Byrd, Michael Ostrzyga u.a.

Die Welt lässt sich für kleine Kinder nicht nur mit den Augen entdecken. Alle Sinne sind beteiligt, wenn die Umgebung erforscht wird. Im Konzert spiegelt sich diese sinnliche Vielfalt in den Liedern wider: die Farben in der Natur, Wärme und Kälte, hell und dunkel, die Düfte, die uns umgeben, der Klang unserer Stimmen und der Gesang der Vögel. Ein Fest für sinnliche Spürnasen und kraftvolle Stimmen – auf der Bühne und im Publikum!

Empfohlen für Kinder im ersten Lebensjahr.

Das Konzert dauert ca. 45 Minuten. Für ausreichend Kinderwagenstellplatz und Wickeltisch ist gesorgt.

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V. Medienpartner KÄNGURU

Illustration: Stefanie Kuppert / KölnMusik
www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/119456/

Jan
24
Mi
Mit allen Sinnen @ Bürgerzentrum Engelshof
Jan 24 um 15:00 – 15:45

Baby-Konzert im Rahmen von Philharmonie Veedel

Werke von Johannes Brahms, Heinrich Schütz, William Byrd, Michael Ostrzyga u.a.

Die Welt lässt sich für kleine Kinder nicht nur mit den Augen entdecken. Alle Sinne sind beteiligt, wenn die Umgebung erforscht wird. Im Konzert spiegelt sich diese sinnliche Vielfalt in den Liedern wider: die Farben in der Natur, Wärme und Kälte, hell und dunkel, die Düfte, die uns umgeben, der Klang unserer Stimmen und der Gesang der Vögel. Ein Fest für sinnliche Spürnasen und kraftvolle Stimmen – auf der Bühne und im Publikum!

Empfohlen für Kinder im ersten Lebensjahr.

Das Konzert dauert ca. 45 Minuten. Für ausreichend Kinderwagenstellplatz und Wickeltisch ist gesorgt.

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V. Medienpartner KÄNGURU

Illustration: Stefanie Kuppert / KölnMusik
www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/119457/

Jan
25
Do
Mit allen Sinnen @ Bürgerzentrum Chorweiler
Jan 25 um 11:00 – 11:45

Baby-Konzert im Rahmen von Philharmonie Veedel

Werke von Johannes Brahms, Heinrich Schütz, William Byrd, Michael Ostrzyga u.a.

Die Welt lässt sich für kleine Kinder nicht nur mit den Augen entdecken. Alle Sinne sind beteiligt, wenn die Umgebung erforscht wird. Im Konzert spiegelt sich diese sinnliche Vielfalt in den Liedern wider: die Farben in der Natur, Wärme und Kälte, hell und dunkel, die Düfte, die uns umgeben, der Klang unserer Stimmen und der Gesang der Vögel. Ein Fest für sinnliche Spürnasen und kraftvolle Stimmen – auf der Bühne und im Publikum!

Empfohlen für Kinder im ersten Lebensjahr.

Das Konzert dauert ca. 45 Minuten. Für ausreichend Kinderwagenstellplatz und Wickeltisch ist gesorgt.

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V. Medienpartner KÄNGURU

Illustration: Stefanie Kuppert / KölnMusik
www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/119458/

Jan
28
So
As We Like Him – Hommage à Shakespeare @ Thomaskirche Hamm
Jan 28 um 18:00 – 20:00

„He was not of an age, but for all time!“ (Ben Jonson, 1623)

„William Shakespeares Stimme und seine Theaterfiguren sind bis heute lebendig und präsent, er rührte – neben dem Aufgreifen von Strömungen seiner Zeit – mit Genuss an abgründige Fragen, die wir uns bis heute stellen.“ Diesem Statement der Komponistin Christina Cordelia Messner können wir Kölner Vokalsolisten nur innig beipflichten.

Shakespeare ist ein Faszinosum ersten Rangs. Die Begegnung mit ihm bereichert in emotionalen Extremzuständen ebenso wie in den schlichten Begebenheiten des Alltags. Hinzu kommen völlig unwirkliche Begegnungen mit Elfen, Hexen und Geistern.

Seine Virtuosität hat uns gespannt gemacht auf den Umgang der Komponisten mit diesem sprachlichen Reichtum. Schnell zeigte sich, dass die Songs aus seinen Komödien und Tragödien eine ideale Vorlage bilden für die Vertonung seiner Sprache. Hier fokussiert sich der Gehalt auf eine markante Figur, sei es der Narr Touchstone aus „As You Like It“, sein Kollege Feste aus „Twelfth Night“oder der die Elfen dirigierende Kobold Puck alias Robin Goodfellow aus dem „Sommer­nachtstraum“, die garstig-grausamen Hexen aus „Macbeth“ oder die mysteriösen Gestalten, die sich in „The Tempest“ am Strand herumtreiben.

Jan
29
Mo
Mit allen Sinnen @ Comedia
Jan 29 um 11:00 – 11:45

Baby-Konzert im Rahmen von Philharmonie Veedel

Werke von Johannes Brahms, Heinrich Schütz, William Byrd, Michael Ostrzyga u.a.

Die Welt lässt sich für kleine Kinder nicht nur mit den Augen entdecken. Alle Sinne sind beteiligt, wenn die Umgebung erforscht wird. Im Konzert spiegelt sich diese sinnliche Vielfalt in den Liedern wider: die Farben in der Natur, Wärme und Kälte, hell und dunkel, die Düfte, die uns umgeben, der Klang unserer Stimmen und der Gesang der Vögel. Ein Fest für sinnliche Spürnasen und kraftvolle Stimmen – auf der Bühne und im Publikum!

Empfohlen für Kinder im ersten Lebensjahr.

Das Konzert dauert ca. 45 Minuten. Für ausreichend Kinderwagenstellplatz und Wickeltisch ist gesorgt.

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V. Medienpartner KÄNGURU

Illustration: Stefanie Kuppert / KölnMusik
www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/119458/

Mit allen Sinnen @ Comedia
Jan 29 um 15:00 – 15:45

Baby-Konzert im Rahmen von Philharmonie Veedel

Werke von Johannes Brahms, Heinrich Schütz, William Byrd, Michael Ostrzyga u.a.

Die Welt lässt sich für kleine Kinder nicht nur mit den Augen entdecken. Alle Sinne sind beteiligt, wenn die Umgebung erforscht wird. Im Konzert spiegelt sich diese sinnliche Vielfalt in den Liedern wider: die Farben in der Natur, Wärme und Kälte, hell und dunkel, die Düfte, die uns umgeben, der Klang unserer Stimmen und der Gesang der Vögel. Ein Fest für sinnliche Spürnasen und kraftvolle Stimmen – auf der Bühne und im Publikum!

Empfohlen für Kinder im ersten Lebensjahr.

Das Konzert dauert ca. 45 Minuten. Für ausreichend Kinderwagenstellplatz und Wickeltisch ist gesorgt.

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V. Medienpartner KÄNGURU

Illustration: Stefanie Kuppert / KölnMusik
www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/119458/